5 günstige, aber gute Hostels in Paris

5 günstige, aber gute Hostels in Paris

Paris ist eine der teuersten Städte nicht nur in Europa, sondern weltweit. Entsprechend hoch sind auch die Hotelpreise in der Stadt der Liebe. Wer dennoch günstig in der 2-Millionen-Metropole an der Seine übernachten will, sollte nach Hostels in Paris Ausschau halten, denn diese sind nahezu immer günstiger als Hotels.

Hostels in Paris

Obwohl die meisten Hostels oder Jugendherbergen heutzutage auf einem hohen Standard sind und teils sogar Hotels gleichen – Einzelzimmer mit eigenem Bad sind schon lange keine Ausnahme mehr – können sich Hostels doch stark voneinander unterscheiden. Wir haben für Sie 5 günstigste, jedoch gute Hostels in Paris herausgesucht:

1) Peace and Love Hostel

Das Hostel befindet sich im Norden der Stadt, unweit vom Gare de l’Est (Ostbahnhof), den zu Fuß in etwa 10 Minuten erreicht. Nur 150 m vom Hostel liegt die Metrostation Jaurés, wie auch die Stationen Stalingrad und Louis Blanc, sodass man alle Ziele in Paris bequem erreichen kann. (bis zum Louvre braucht man mit der Metro etwa 20 Minuten)

Das Hostel verfügt über Doppelzimmer samt Doppelbett und eigenem Bad mit Toilette, gemischte 3-Bettzimmer mit eigenem Bad, gemischte 3-Bettzimmer mit geteiltem Bad sowie einen gemischten 14-Bett-Schlafsaal mit eigenem Bad.

Das Hostel verfügt außerdem über eine 24-Stunden-Rezeption, kostenloses WiFi (8 bis 18 Uhr), Gästeküche, Gepäckraum, etc. Die Preise beginnen bei 17 Euro/Nacht pro Person im 14-Bett-Schlafsaal und 26 Euro/Nacht pro Person im Doppelzimmer.

2) Le Montclair Montmartre Hostel & Budget Hotel

Dieses Hostel liegt am nördlichen Rand vom Montmartre, nahe der Metrostation Jules Joffrin. (etwa 150 m entfernt) Die etwa 800 m entfernte Basilika Sacré-Cœur erreicht man nach einem 10-minütigen Spaziergang.

Das Hostel verfügt über Zweibettzimmer, diverse Doppelzimmer, Familienzimmer, 3- bis 8-Bett-Schlafsäle (gemischt/nur für Frauen, eigenes/geteiltes Bad), sowie eine 24-Stunden-Rezeption, WiFi, Gemeinschaftsküche, einen kostenlosen Gepäckraum, etc. Die Preise starten fangen an bei 18,95 Euro/Nacht pro Person im 8-Bett-Schlafsaal und 26,95 Euro im Doppelzimmer.

3) Woodstock Hostel

Das Woodstock Hostel liegt nur 900 m vom Gare du Nord entfernt, dem am meisten angefahrenen Bahnhof in ganz Europa. Die ebenfalls 900 m entfernte Basilika Sacré-Cœur erreicht man nach einem 15-minütigen Spaziergang.

Das moderne Hostel bietet neben einem Zweibettzimmer mit eigenem Bad und Toilette 4-, 6- und 10-Bett-Räume mit geteiltem Bad und Toiletten. Das Hostel bieten außerdem kostenloses WiFi, kostenlose Karten, kostenloses Frühstück, kostenlose Nutzung des Gepäckraums und kostenlose Schließfächer. Auch hier gibt es keine Sperrstunde.

Das Zweitbettzimmer kostet mindestens 27,50 Euro/Nacht pro Person, eine Übernachtung im 10-Bettzimmer ist ab 19,95 Euro zu haben.

4) Perfect Hotel and Hostel

Dieses Hostel liegt unmittelbar gegenüber vom Woodstock Hostel und verfügt über Doppelzimmer mit eigener Dusche und WC, Zweibettzimmer mit eigenem oder geteiltem Bad, 3-Bettzimmer mit Dusche und WC auf dem Flur und 4-Bettzimmer mit eigenem oder geteiltem Bad.

Auch hier gibt es eine 24-Stunden-Rezeption, kostenloses Frühstück, Gratis-Stadtpläne, kostenlose Bettwäsche und Handtücher, einen kostenlosen Safe an der Rezeption sowie Englisch sprechendes Personal.

Die Preise beginnen bei 20 Euro/Nacht pro Person im 4-Bettzimmer und 28 Euro/Nacht pro Person im Doppelzimmer.

5) Caulaincourt Boutique Hostel

Dieses überaus moderne Hostel befindet sich am nördlichen Rand des Montmartre – die Basilika Sacré-Cœur ist nur 13 Minuten zu Fuß entfernt.

Das Hostel bietet Einzelzimmer mit eigenem Bad und WC (oder geteilter Toilette), Zweibettzimmer mit eigenem Bad und WC, Doppelzimmer mit eigenem Bad und WC (oder geteilter Toilette), 3-Personen-Zimmer (Doppelbett und Einzelbett) mit eigenem Bad und WC sowie einen gemischten 6-Bett-Schlafsaal mit eigenem Bad und WC und einen 6-Bett-Schlafsaal nur für Frauen mit eigenem Bad und WC.

Bei allen Räumen handelt es sich um Nichtraucher-Räume. Die Zimmer werden täglich von 11 bis 15 Uhr gereinigt, sodass man diese während dieser Zeit verlassen werden müssen.

Das Hostel bietet kostenloses WiFi in der Lobby und der Bar (sowie PCs mit Internetzugang) sowie eine kleine Küche. Der Check-In ist ab 16 Uhr – wer früher ankommt, kann sein Gepäck im Gepäckraum verstauen. Die Preise beginnen bei 20,95 Euro/Nacht pro Person im 6-Bett-Schlafsaal und 42 Euro/Nacht pro Person im Doppelzimmer mit eigenem Bad. Frühstück und Bettwäsche sind im Preis inbegriffen.

Wem diese Auswahl an Hostels in Paris nicht zusagt, findet auf Herbergen.com mit Sicherheit die passende Unterkunft, denn in der Datenbank sind mehr als 30.000 Unterkünfte – nicht nur Hostels, sondern auch Apartments, Pensionen und Hotels in Paris und anderen Städten auf der ganzen Welt.

Eine Antwort zu

  1. Pingback: Die 3 günstigsten Hotels in Genf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*