Pure Erholung finden – in einem komfortablen Wellnesshotel in Südtirol

Pure Erholung finden – in einem komfortablen Wellnesshotel in Südtirol

Südtirol bietet durch seine günstige geographische Lage und seinen hohen Standard an Lebensqualität günstige Voraussetzungen für einen erholsamen Wellnessurlaub. Das Angebot an Hotels und Resorts ist gross und vielfältig. In diesem Artikel möchten wir zeigen, warum es empfehlenswert ist, den Erholungs- und Wellnessurlaub einmal in Südtirol zu verbringen, und was die Gegend im heutigen Italien sonst noch zu bieten hat, was für den Urlauber interessant sein könnte.

Das Klima

Das Klima in Südtirol variiert je nach Jahreszeit stark, ist allerdings allgemein als warmgemässigt und relativ mild zu bezeichnen. Besonders in niederen Lagen ist das Klima die meiste Zeit eher warm und stabil, eignet sich also optimal für Spaziergänge, Ausflüge und im Sommer für Badeausflüge zu nahgelegenen Seen und Teichen. Im Winter kühlen die Temperaturen zwar deutlich ab, klirrend kalt wird es aber ebenfalls selten, was die Region besonders für sonnenschätzende Schifahrer und Snowboarder interessant macht.

Die Region

Die Alpine Spa Resorts liegt im Ahrntal, einer kleinen 6000-Einwohner-Gemeinde an der Grenze zu Österreich. Im unmittelbaren Umfeld liegen über 80 Dreitausender, was eine Einzigartigkeit in Südtirol darstellt. Aufgrund der aussergewöhnlichen geographischen Lage eignet sich die Umgebung natürlich optimal für ausgedehnte Wanderungen und Spaziergänge. Auch die über 50 bewirtschafteten Almen sorgen für ein nostalgisches Flair, das zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt. Der nahe Gardasee eignet sich optimal für entspanntes Baden und Sonnenbaden mit der ganzen Familie.

Hohe Standards

Südtirol ist einer der Regionen Italiens mit dem höchsten Lebensstandard und auch europaweit stellt Südtirol einer der wohlhabendsten Provinzen überhaupt dar. Kein Wunder also, dass auch Hotels und Wellnesshotels im Speziellen über besonders hohe Standards verfügen. So etwa das Alpine Spa Resorts, dessen Hotel in Südtirol mit seinen Sonnenterassen das Panorama der Südtiroler Landschaft erst so richtig einfängt.

Eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten

Egal zu welcher Jahreszeit, in Südtirol findet man immer genügend Freizeitaktivitäten, die für Spass und Unterhaltung an der frischen Luft sorgen. Erholung in der Natur findet man im Sommer etwa beim Wandern, Nordic Walking oder etwa beim Reiten. Will man es nobler, stehen verschiedene Plätze für Golftraining zur Verfügung. Adrenalinjunkies wiederum kommen beim Rafting und Canyoning, Klettern, Mountain-Biking oder Paragliding voll auf ihre Kosten.
Aber auch im Winter gibt es genügend Freizeitmöglichkeiten für erfüllte Ferientage. So lädt das gerade einmal fünf Autominuten weit entfernte Skigebiet Klausberg, ebenso wie die Skigebiete Speikboden(für seine spektakulären Abfahrten berühmt), und Kronplatz zum ausgiebigen Wintersport ein. Neben dem Ski- und Snowboardsport eignet sich die Umgebung auch für andere Wintersportarten, wie etwa Langlaufen. Auch Schneeschuhwandern in der verschneiten Alpenlandschaft, Rodeln mit der Familie oder Eisklettern ist in der Nähe des Alpine Spa Resorts möglich.

Eine kinderfreundliche Urlaubsdestination

Südtirol bietet nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder jedes Alters eine ganze Bandbreite an Freizeitmöglichkeiten. So zum Beispiel im Dinoland, das die kleineren Schi- und Snowboardfahrern mit aufregenden Pisten im Dinosaurier-Stil zum Ski- und Snowboardfahren einlädt. Auch der Alpine Coaster, bei dem man mit bis zu 40km/h in die Tiefe braust, sorgt für reichlich Unterhaltung bei den Jüngsten. Im Sommer lockt der Abenteuer-Parcour Enzwaldile, in der Erlebniswelt Klausberg finden die Jüngsten Spass und Abwechslung im Hochseilgarten, der Bärenrutsche und vielem mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*